bedauerlicherweise

bedauerlicherweise (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

be·dau·er·li·cher·wei·se

Aussprache:

IPA: [bəˌdaʊ̯ɐlɪçɐˈvaɪ̯zə]
Hörbeispiele:   bedauerlicherweise (Info),   bedauerlicherweise (Info)
Reime: -aɪ̯zə

Bedeutungen:

[1] so, dass es zu bedauern ist

Synonyme:

[1] fatalerweise, leider, blöderweise, schlechterdings, unglücklicherweise

Gegenwörter:

[1] glücklicherweise, schönerweise, Gott sei Dank

Oberbegriffe:

[1] schlecht

Beispiele:

[1] Bedauerlicherweise konnten wir am Tatort keine verwertbaren Spuren feststellen.
[1] „Einst als Heiligabendessen schlechthin betrachtet (zur aktuellen Jahreszeit ja auch gerne Weihnachtskarpfen genannt), wurde der sanftmütige heimische Zuchtfisch inzwischen von den Festtagstischen bedauerlicherweise weitgehend verdrängt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bedauerlicherweise
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbedauerlicherweise
[1] The Free Dictionary „bedauerlicherweise
[1] Duden online „bedauerlicherweise
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „bedauerlicherweise

Quellen:

  1. Karpfen: Das Gute schwimmt so nah. Abgerufen am 21. November 2019.