Hauptmenü öffnen

appel (Afrikaans)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

appel

appels

Worttrennung:

ap·pel

In arabischer Schrift:

اَپِلْ , Plural: اَپِلْسْ

Aussprache:

IPA: [ˈɑpəɫ], Plural: [ˈɑpəɫs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Apfel

Herkunft:

Von germanisch *aplaz

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] majstro.com „appel
[1] rieme.co.za „appel
[1] Webster's Online Dictionary „appel

appel (Niederländisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

de appel

de appelen
de appels

 
[1] Appelen

Worttrennung:

ap·pel , Plural: ap·pe·len

Aussprache:

IPA: [ˈɑpəɫ], Plural: [ˈɑpələn], [ˈɑpələ; ˈɑpəɫs]
Hörbeispiele:   appel (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Apfel

Herkunft:

von germanisch *aplaz (wie deutsch Apfel, englisch apple, schwedisch äpple) aus indogermanisch *ab(e)l (wie walisisch afal, russisch яблоко (jabloko), litauisch obuolys)

Oberbegriffe:

[1] vrucht

Beispiele:

[1]

Sprichwörter:

[1] de appel valt niet ver van de boomder Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Wortbildungen:

aardappel

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Niederländischer Wikipedia-Artikel „appel
[1] Van Dale Onlinewoordenboek: „appel
[1] uitmuntend Wörterbuch Niederländisch-Deutsch: „appel