apotheca (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ apothēca apothēcae
Genitiv apothēcae apothēcārum
Dativ apothēcae apothēcīs
Akkusativ apothēcam apothēcās
Vokativ apothēca apothēcae
Ablativ apothēcā apothēcīs

Worttrennung:

, Genitiv:

Bedeutungen:

[1] der Speicher, das Lager, die Vorratskammer, insbesondere: das Weinlager im oberen Teile des Hauses

Herkunft:

Lehnwort von altgriechisch ἀποθήκη (apothēkē) → grc[1] „der Aufbewahrungsort, Speicher, Lager“

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

apothecarius, apothecare

Entlehnungen:

deutsch: Apotheke

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Suchergebnisse in der lateinischen Wikipedia für „apotheca
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „apotheca“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „apotheca

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „apotheca“ (Zeno.org)