Hauptmenü öffnen

anfordern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich forder an
fordere an
fordre an
du forderst an
er, sie, es fordert an
Präteritum ich forderte an
Konjunktiv II ich forderte an
Imperativ Singular forder an!
fordere an!
fordre an!
Plural fordert an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angefordert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anfordern

Worttrennung:

an·for·dern, Präteritum: for·der·te an, Partizip II: an·ge·for·dert

Aussprache:

IPA: [ˈanˌfɔʁdɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: (etwas/jemanden) ausdrücklich verlangen, dringend erbitten

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb fordern mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:

[1] bestellen, ordern, verlangen

Beispiele:

[1] „Über ein neues Internetportal können Bürger die wissenschaftlichen Analysen des Bundestags anfordern.[1]
[1] „Die Frau alarmierte die Polizei, die daraufhin Polizeihubschrauber und Diensthundestaffel anforderte […].“[2]

Wortbildungen:

Anforderung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anfordern
[*] canoonet „anfordern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anfordern
[1] The Free Dictionary „anfordern
[1] Duden online „anfordern

Quellen:

  1. Marvin Strathmann: Bundestagsgutachten für jeden. In: Zeit Online. 25. Januar 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 18. Mai 2019).
  2. dpa/lby: Kind verschwindet aus Wohnung: Großfahndung. In: sueddeutsche.de. 25. März 2019, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 18. Mai 2019).