abaissieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich abaissiere
du abaissierst
er, sie, es abaissiert
Präteritum ich abaissierte
Konjunktiv II ich abaissierte
Imperativ Singular abaissiere!
abaissier!
Plural abaissiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abaissiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abaissieren

Worttrennung:

abais·sie·ren, Präteritum: abais·sier·te, Partizip II: abais·siert

Aussprache:

IPA: [abɛˈsiːʁən]
Hörbeispiele:   abaissieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv, Gastronomie: auf eine bestimmte Dicke ausrollen, auswellen

Herkunft:

Entlehnung aus dem französischen abaisser → fr[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausrollen, auswellen

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Teig abaissieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „abaissieren
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 37.

Quellen:

  1. Duden online „abaissieren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abkassieren