Zylindrom (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Zylindrom die Zylindrome
Genitiv des Zylindroms der Zylindrome
Dativ dem Zylindrom den Zylindromen
Akkusativ das Zylindrom die Zylindrome

Worttrennung:

Zy·lin·drom, Plural: Zy·lin·dro·me

Aussprache:

IPA: [t͡sylɪnˈdʁoːm]
Hörbeispiele:   Zylindrom (Info)
Reime: -oːm

Bedeutungen:

[1] an den Speichel- und Schleimdrüsen in der Mundhöhle auftretende gallartige Geschwulst mit zylindrischen Hohlräumen

Herkunft:

abgeleitet von Zylinder, dies zu griechisch kýlindros "Rolle, Walze, walzenförmiger Körper", und …om (aus dem Griechischen übernommene Endung neutraler Substantive, in der Medizin unter der Bedeutung "Geschwulst" benutzt)

Oberbegriffe:

[1] Geschwulst, Tumor

Beispiele:

[1] Zylindrome können höchst unangenehm sein.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Zylindrom

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Zylinder