Zuliefererbetrieb

Zuliefererbetrieb (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Zuliefererbetrieb

die Zuliefererbetriebe

Genitiv des Zuliefererbetriebes
des Zuliefererbetriebs

der Zuliefererbetriebe

Dativ dem Zuliefererbetrieb
dem Zuliefererbetriebe

den Zuliefererbetrieben

Akkusativ den Zuliefererbetrieb

die Zuliefererbetriebe

Worttrennung:

Zu·lie·fe·rer·be·trieb, Plural: Zu·lie·fe·rer·be·trie·be

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːliːfəʁɐbəˌtʁiːp]
Hörbeispiele:   Zuliefererbetrieb (Info)

Bedeutungen:

[1] Betrieb/Firma, die für andere Firmen bestimmte Bauteile herstellt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zulieferer und Betrieb

Oberbegriffe:

[1] Betrieb/Unternehmen

Beispiele:

[1] „Er machte als Maschinenbauingenieur einen ordentlichen Job in einem mittelständischen Zuliefererbetrieb.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Zuliefererbetrieb
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zuliefererbetrieb
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Zuliefererbetrieb
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZuliefererbetrieb

Quellen:

  1. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 180f.