Hauptmenü öffnen

Ziegenproblem (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Ziegenproblem

die Ziegenprobleme

Genitiv des Ziegenproblems
des Ziegenproblemes

der Ziegenprobleme

Dativ dem Ziegenproblem
dem Ziegenprobleme

den Ziegenproblemen

Akkusativ das Ziegenproblem

die Ziegenprobleme

 
[1] Entscheidungsbaum für das Ziegenproblem

Worttrennung:
Zie·gen·pro·b·lem, Plural: Zie·gen·pro·b·le·me

Aussprache:
IPA: [ˈt͡siːɡn̩pʁoˌbleːm]
Hörbeispiele:   Ziegenproblem (Info),   Ziegenproblem (Österreich) (Info)

Bedeutungen:
[1] Gelegenheitsbildung: ein Problem, das durch Ziegen bereitet wird
[2] kein Plural: ein bekanntes mathematisches Paradoxon

Herkunft:
[1, 2] Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus Ziege, Fugenelement -n und Problem
[2] von der Spielshow „Let's Make a Deal“, bei der eine Ziege als Niete fungiert

Synonyme:
[2] Drei-Türen-Problem, Monty-Hall-Problem, Monty-Hall-Dilemma

Oberbegriffe:
[1] Problem
[2] Stochastik

Beispiele:
[1] Die Insel hat ein Ziegenproblem.
[2] Beim Ziegenproblem ist immer genau ein Gewinn vorhanden.
[2] „Ach, das Ziegenproblem! Es beschäftigt die Leser dieser Zeitung seit zwei Jahrzehnten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] siehe Ziege und Problem
[2] Wikipedia-Artikel „Ziegenproblem
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ziegenproblem
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZiegenproblem

Quellen: