Wohnbezirk (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Wohnbezirk die Wohnbezirke
Genitiv des Wohnbezirkes
des Wohnbezirks
der Wohnbezirke
Dativ dem Wohnbezirk
dem Wohnbezirke
den Wohnbezirken
Akkusativ den Wohnbezirk die Wohnbezirke

Worttrennung:

Wohn·be·zirk, Plural: Wohn·be·zir·ke

Aussprache:

IPA: [ˈvoːnbəˌt͡sɪʁk]
Hörbeispiele:   Wohnbezirk (Info)

Bedeutungen:

[1] bestimmter begrenzter Bereich in einer Stadt/einem Ort, in dem Menschen wohnen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs wohnen und Bezirk

Synonyme:

[1] Wohngebiet, Wohnviertel

Oberbegriffe:

[1] Bezirk

Beispiele:

[1] „Wichtiger aber ist die Leopoldstadt insgesamt, der traditionelle Wohnbezirk der Wiener Juden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wohnbezirk
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wohnbezirk
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wohnbezirk
[1] The Free Dictionary „Wohnbezirk
[1] Duden online „Wohnbezirk
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWohnbezirk

Quellen:

  1. Helmut Göbel: Elias Canetti. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-499-50585-1, Seite 29.