Winzerfest (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Winzerfest

die Winzerfeste

Genitiv des Winzerfestes
des Winzerfests

der Winzerfeste

Dativ dem Winzerfest
dem Winzerfeste

den Winzerfesten

Akkusativ das Winzerfest

die Winzerfeste

Worttrennung:

Win·zer·fest, Plural: Win·zer·fes·te

Aussprache:

IPA: [ˈvɪnt͡sɐˌfɛst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] regelmäßig im Herbst nach der Traubenlese stattfindendes Volksfest mit Themen um den Wein

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Winzer und Fest

Synonyme:

[1] Weinfest, Weinlesefest

Oberbegriffe:

[1] Volksfest

Beispiele:

[1] „Auch die Winzerfeste sind mehr eine Vorstellung der Fremden als ein Brauch.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Winzerfest
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Winzerfest
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWinzerfest

Quellen:

  1. Rudolf G. Binding: Moselfahrt aus Liebeskummer. Novelle einer Landschaft. Bertelsmann Lesering, ohne Ortsangabe, ohne Jahresangabe, Seite 98. Erstveröffentlichung 1932.