Wimperntusche

Wimperntusche (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Wimperntusche

die Wimperntuschen

Genitiv der Wimperntusche

der Wimperntuschen

Dativ der Wimperntusche

den Wimperntuschen

Akkusativ die Wimperntusche

die Wimperntuschen

Worttrennung:

Wim·pern·tu·sche, Plural: Wim·pern·tu·schen

Aussprache:

IPA: [ˈvɪmpɐnˌtʊʃə]
Hörbeispiele:   Wimperntusche (Info)

Bedeutungen:

[1] deckende Farbe, die speziell dazu hergestellt wird, um in Augennähe Haare (Wimpern, Augenbrauen) vorübergehend zu färben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wimper und Tusche mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Mascara

Beispiele:

[1] Wasserfeste Wimperntusche zu entfernen kann sehr schwierig sein.
[1] „Ihre Augen waren gerötet, und um die Augen herum hatte sich die Wimperntusche in schwarzen ungeordneten Flecken ausgebreitet.“[1]
[1] „Ihre Wimpern waren vor lauter Wimperntusche verklebt.“[2]
[2] „Jede Wimper einer Zilienreihe schlägt gegenüber der vorhergehenden um einen Bruchteil später.“

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] schwarze, wasserfeste Wimperntusche

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Wimperntusche
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wimperntusche
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wimperntusche
[1] The Free Dictionary „Wimperntusche
[1] Duden online „Wimperntusche

Quellen:

  1. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 117.
  2. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 12.