Wiederholungstat

Wiederholungstat (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Wiederholungstat die Wiederholungstaten
Genitiv der Wiederholungstat der Wiederholungstaten
Dativ der Wiederholungstat den Wiederholungstaten
Akkusativ die Wiederholungstat die Wiederholungstaten

Worttrennung:

Wie·der·ho·lungs·tat, Plural: Wie·der·ho·lungs·ta·ten

Aussprache:

IPA: [viːdɐˈhoːlʊŋsˌtaːt]
Hörbeispiele:   Wiederholungstat (Info)

Bedeutungen:

[1] Tat, die das gleiche Tatmuster erfüllt wie eine vorherige

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wiederholung und Tat sowie dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Ersttat, Serientat

Oberbegriffe:

[1] Tat

Beispiele:

[1] Bei einer Wiederholungstat hat man eine höhere Strafe zu erwarten als bei einer Ersttat.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wiederholungstat
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wiederholungstat
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWiederholungstat
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wiederholungstat
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wiederholungstat

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Wiederholungstäter