Hauptmenü öffnen

Volksgesundheit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Volksgesundheit

Genitiv der Volksgesundheit

Dativ der Volksgesundheit

Akkusativ die Volksgesundheit

Worttrennung:

Volks·ge·sund·heit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfɔlksɡəˌzʊnthaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] physische und psychische Gesundheit bezogen auf die gesamte Bevölkerung eines Staates

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Volk und Gesundheit mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Gesundheit

Beispiele:

[1] „Die Epidemiologie untersucht somit jene Faktoren, die zu Gesundheit und Krankheit von Individuen und Populationen beitragen und ist deshalb die Basis aller Maßnahmen, die im Interesse der Volksgesundheit unternommen werden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Volksgesundheit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Volksgesundheit
[1] Duden online „Volksgesundheit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVolksgesundheit
[1] The Free Dictionary „Volksgesundheit

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Epidemiologie