Vegetarierin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Vegetarierin die Vegetarierinnen
Genitiv der Vegetarierin der Vegetarierinnen
Dativ der Vegetarierin den Vegetarierinnen
Akkusativ die Vegetarierin die Vegetarierinnen

Worttrennung:

Ve·ge·ta·ri·e·rin, Plural: Ve·ge·ta·ri·e·rin·nen

Aussprache:

IPA: [veɡeˈtaːʁiəʁɪn]
Hörbeispiele:   Vegetarierin (Info)
Reime: -aːʁiəʁɪn

Bedeutungen:

[1] Frau, die kein Fleisch oder keine Tierprodukte verzehrt

Herkunft:

[1] im 20. Jahrhundert entlehnt aus englisch vegetarian → en, dieses 1839 aus vegetable → en und -arian gebildet; möglicherweise über französisch végétarien → fr; wahrscheinlich gekürzt aus Vegetarianer

Gegenwörter:

[1] Fleischesserin

Männliche Wortformen:

[1] Vegetarier

Oberbegriffe:

[1] Frau

Unterbegriffe:

[1] Ovo-Lacto-Vegetarierin, Lacto-Vegetarierin, Ovo-Vegetarierin, Veganerin, Puddingvegetarierin, Pescarierin, Frutarierin

Beispiele:

[1] Bloß weil deine Freundin Vegetarierin ist, musst du doch deine Ernährung nicht völlig umstellen!

Wortbildungen:

[1] vegetarisch, Vegetarismus

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVegetarierin
[1] The Free Dictionary „Vegetarierin
[1] Duden online „Vegetarierin

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: eingravieret, eingravierte