Uhrzeigersinn

Uhrzeigersinn (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Uhrzeigersinn
Genitiv des Uhrzeigersinnes
des Uhrzeigersinns
Dativ dem Uhrzeigersinn
dem Uhrzeigersinne
Akkusativ den Uhrzeigersinn
 
[1] Drehung im Uhrzeigersinn

Worttrennung:

Uhr·zei·ger·sinn, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈuːɐ̯t͡saɪ̯ɡɐˌzɪn]
Hörbeispiele:   Uhrzeigersinn (Info)

Bedeutungen:

[1] Richtung drehender Bewegung gleich der Sonne geschuldeter Schatten, auf der Nordhalbkugel nach rechts

Synonyme:

[1] Uhrzeigerrichtung

Beispiele:

[1] Wir können diese Position durch eine Drehung des Dreiecks um 90° im Uhrzeigersinn erreichen.
[1] Bei den thermischen Ringöffnungen von Cyclobuten drehen sich die Kohlenstoffatome in die gleiche Richtung, entweder beide im oder beide gegen den Uhrzeigersinn.[1]
[1] „Hantelförmig dreht sich der winkelige Kurs gegen den Uhrzeigersinn rund um die orientalisch-schöne Altstadt.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gegen den Uhrzeigersinn (  Audio (Info)), im Uhrzeigersinn (  Audio (Info))

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Uhrzeigersinn
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUhrzeigersinn
[1] Duden online „Uhrzeigersinn
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Uhrzeigersinn“ auf wissen.de

Quellen: