Trompeterin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Trompeterin

die Trompeterinnen

Genitiv der Trompeterin

der Trompeterinnen

Dativ der Trompeterin

den Trompeterinnen

Akkusativ die Trompeterin

die Trompeterinnen

 
[1] eine Trompeterin

Worttrennung:

Trom·pe·te·rin, Plural: Trom·pe·te·rin·nen

Aussprache:

IPA: [tʁɔmˈpeːtəʁɪn]
Hörbeispiele:   Trompeterin (Info)
Reime: -eːtəʁɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die Trompete spielt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Trompeter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Trompetenspielerin

Männliche Wortformen:

[1] Trompeter

Oberbegriffe:

[1] Blasmusikerin, Musikerin

Unterbegriffe:

[1] Jazztrompeterin

Beispiele:

[1] Eine Trompeterin wird noch dringend gesucht.
[1] „Das Kammerorchester Basel und die Trompeterin Alison Balsom haben einen fulminanten Auftritt in der Zürcher Tonhalle.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrompeterin
[1] Duden online „Trompeterin
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Trompeterin

Quellen:

  1. Der Überraschungssolist. Abgerufen am 17. März 2020.