Trainingspartner

Trainingspartner (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Trainingspartner

die Trainingspartner

Genitiv des Trainingspartners

der Trainingspartner

Dativ dem Trainingspartner

den Trainingspartnern

Akkusativ den Trainingspartner

die Trainingspartner

Worttrennung:

Trai·nings·part·ner, Plural: Trai·nings·part·ner

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɛːnɪŋsˌpaʁtnɐ], [ˈtʁeːnɪŋsˌpaʁtnɐ]
Hörbeispiele:   Trainingspartner (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, mit der jemand zusammen trainiert

Herkunft:

Determinativkompositum aus Training und Partner mit dem Fugenelement -s

Weibliche Wortformen:

[1] Trainingspartnerin

Oberbegriffe:

[1] Partner

Beispiele:

[1] „Unpünktlichkeit habe ich mir schnell abgewöhnt - wer zu oft seinen Trainingspartner in der Kälte warten lässt, steht schnell allein da.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Trainingspartner
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trainingspartner
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrainingspartner
[1] Duden online „Trainingspartner
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Trainingspartner

Quellen:

  1. Achilles' Verse: Lieber laufen als saufen. In: Spiegel Online. 5. November 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 10. Januar 2015).