Trainingsgelände

Trainingsgelände (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Trainingsgelände die Trainingsgelände
Genitiv des Trainingsgeländes der Trainingsgelände
Dativ dem Trainingsgelände den Trainingsgeländen
Akkusativ das Trainingsgelände die Trainingsgelände

Worttrennung:

Trai·nings·ge·län·de, Plural: Trai·nings·ge·län·de

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɛːnɪŋsɡəˌlɛndə], [ˈtʁeːnɪŋsɡəˌlɛndə], [ˈtʁɛɪ̯nɪŋsɡəˌlɛndə]
Hörbeispiele:   Trainingsgelände (Info)

Bedeutungen:

[1] abgegrenzter Bereich, auf dem Personen Sportübungen durchführen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Training und Gelände mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Gelände

Beispiele:

[1] „Doch der Eingang zum Trainingsgelände blieb verschlossen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Trainingsgelände
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trainingsgelände
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Trainingsgelände
[1] Duden online „Trainingsgelände
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrainingsgelände
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Trainingsgelände

Quellen:

  1. Marcus Bark: "Einen schönen Abend noch". In: Spiegel Online. 20. Oktober 2019, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 22. April 2021).