Hauptmenü öffnen

Torpedoboot (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Torpedoboot

die Torpedoboote

Genitiv des Torpedobootes
des Torpedoboots

der Torpedoboote

Dativ dem Torpedoboot
dem Torpedoboote

den Torpedobooten

Akkusativ das Torpedoboot

die Torpedoboote

 
[1] ein britisches Torpedoboot

Worttrennung:

Tor·pe·do·boot, Plural: Tor·pe·do·boo·te

Aussprache:

IPA: [tɔʁˈpeːdoˌboːt]
Hörbeispiele:   Torpedoboot (Info)   Torpedoboot (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] relativ kleines Kriegsschiff, dessen Bewaffnung hauptsächlich aus Torpedos besteht

Herkunft:

Determinativkompositum aus Torpedo und Boot

Gegenwörter:

[1] Fregatte, Korvette, Kreuzer, Schlachtschiff, Schnellboot, U-Boot/Unterseeboot, Zerstörer

Oberbegriffe:

[1] Kriegsschiff

Beispiele:

[1] „Ein englisches U-Boot hatte eins von unseren Torpedobooten beschossen.“[1]
[1] „Schon drehte das Torpedoboot wieder ab.“[2]
[1] „Es war das Torpedoboot, das mit gedrosselter Maschinenleistung Position hielt und von dessen umlaufender Reling aus mit Fangleinen Lebende und Tote, die im Wasser trieben, aufgefischt wurden.“[3]
[1] „Diese Mütze ist ziemlich schäbig und salzverkrustet, aber ich habe sie vom Kommandanten eines Torpedobootes, auf dem ich während des Krieges von Dover losgefahren war - ein nobler Gentleman und ein Mörder.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Torpedoboot
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Torpedoboot
[1] canoonet „Torpedoboot
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTorpedoboot
[1] The Free Dictionary „Torpedoboot

Quellen:

  1. Joachim Ringelnatz: Als Mariner im Krieg. Diogenes, Zürich 1994, Seite 159. ISBN 3-257-06047-5. (Der Text erschien unter dem Namen Gustav Hester im Jahr 1928.)
  2. Klaus Willmann: Das Boot U 188. Zeitzeugenbericht aus dem Zweiten Weltkrieg. Rosenheimer, Rosenheim 2008, Seite 141. ISBN 978-3-475-53954-1.
  3. Günter Grass: Im Krebsgang. Eine Novelle. Steidl, Göttingen 2002, ISBN 3-88243-800-2, Seite 141.
  4. John Steinbeck: Die Reise mit Charley. Auf der Suche nach Amerika. Springer, Berlin 2011, ISBN 978-3-942656-38-2, Seite 44. Englisch 1962.