Tierversuch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Tierversuch die Tierversuche
Genitiv des Tierversuches
des Tierversuchs
der Tierversuche
Dativ dem Tierversuch
dem Tierversuche
den Tierversuchen
Akkusativ den Tierversuch die Tierversuche

Worttrennung:

Tier·ver·such, Plural: Tier·ver·su·che

Aussprache:

IPA: [ˈtiːɐ̯fɛɐ̯ˌzuːx]
Hörbeispiele:   Tierversuch (Info)

Bedeutungen:

[1] Versuch an lebenden Tieren zu wissenschaftlichen oder kosmetischen Zwecken

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tier und Versuch

Synonyme:

[1] Tierexperiment

Sinnverwandte Wörter:

[1] Tiermodell

Gegenwörter:

[1] Computersimulation, In-vitro-Verfahren, Menschenversuch

Oberbegriffe:

[1] Experiment, tierexperimentelle Forschung, Versuch

Beispiele:

[1] Bei vielen Tierversuchen leiden die Tiere große Qualen.
[1] Tierversuche für Kosmetika sind verboten, zu medizinischen Zwecken sind sie aber erlaubt.

Wortbildungen:

Tierversuchsgegner

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Tierversuch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tierversuch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTierversuch
[1] Duden online „Tierversuch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Tierversuch