Tötungsanlage

Tötungsanlage (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Tötungsanlage

die Tötungsanlagen

Genitiv der Tötungsanlage

der Tötungsanlagen

Dativ der Tötungsanlage

den Tötungsanlagen

Akkusativ die Tötungsanlage

die Tötungsanlagen

Worttrennung:

Tö·tungs·an·la·ge, Plural: Tö·tungs·an·la·gen

Aussprache:

IPA: [ˈtøːtʊŋsˌʔanlaːɡə]
Hörbeispiele:   Tötungsanlage (Info)

Bedeutungen:

[1] Anlage, die zum Töten dient

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tötung und Anlage sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Anlage

Beispiele:

[1] „Im Herbst 1944 wurden die Vernichtungsaktionen eingestellt, die Tötungsanlagen demontiert, die Verbrennungsöfen der Krematorien abgebrochen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Tötungsanlage
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tötungsanlage
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTötungsanlage

Quellen:

  1. Theo Sommer: 1945. Die Biographie eines Jahres. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-498-06382-0, Seite 32.