Täubin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Täubin die Täubinnen
Genitiv der Täubin der Täubinnen
Dativ der Täubin den Täubinnen
Akkusativ die Täubin die Täubinnen

Worttrennung:

Täu·bin, Plural: Täu·bin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈtɔɪ̯bɪn]
Hörbeispiele:   Täubin (Info)

Bedeutungen:

[1] Biologie, Taubenzucht: weibliche Taube

Herkunft:

Ableitung zu Taube mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Taubenhenne, Taubenweibchen, Weibchen der Taube, weibliche Taube

Männliche Wortformen:

[1] Täuber

Oberbegriffe:

[1] Taube, Vogel

Beispiele:

[1] In den einen Teil des Käfigs lässt man den Täuber, in den anderen die Täubin. Die beiden können sich durch die Gitterstäbe in der Mitte sehen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Täubin
[1] Duden online „Täubin