Stichwaffe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Stichwaffe die Stichwaffen
Genitiv der Stichwaffe der Stichwaffen
Dativ der Stichwaffe den Stichwaffen
Akkusativ die Stichwaffe die Stichwaffen

Worttrennung:

Stich·waf·fe, Plural: Stich·waf·fen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɪçˌvafə]
Hörbeispiele:   Stichwaffe (Info)

Bedeutungen:

[1] Waffe, die vorn spitz zuläuft und durch einen Stich verletzt oder tötet

Synonyme:

[1] Stoßwaffe

Oberbegriffe:

[1] Blankwaffe, Waffe

Unterbegriffe:

[1] Dolch, Bajonett, Speer, Spieß

Beispiele:

[1] Die Übergänge zwischen den Hieb- und den Stichwaffen sind oft fließend, da beispielsweise ein Säbel sowohl zum Schlag gegen einen Gegner als auch zum Stechen eingesetzt werden kann.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Stichwaffe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stichwaffe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStichwaffe

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Stichwaffe