Sonderpädagoge

Sonderpädagoge (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Sonderpädagoge die Sonderpädagogen
Genitiv des Sonderpädagogen der Sonderpädagogen
Dativ dem Sonderpädagogen den Sonderpädagogen
Akkusativ den Sonderpädagogen die Sonderpädagogen

Worttrennung:

Son·der·pä·d·a·go·ge, Plural: Son·der·pä·d·a·go·gen

Aussprache:

IPA: [ˈzɔndɐpɛdaˌɡoːɡə]
Hörbeispiele:   Sonderpädagoge (Info)

Bedeutungen:

[1] Pädagoge, der für bestimmte sonderpädagogische Förderschwerpunkte (Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung) ausgebildet ist

Weibliche Wortformen:

[1] Sonderpädagogin

Oberbegriffe:

[1] Pädagoge

Beispiele:

[1] „Der Sonderpädagoge betreut in dem Projekt gemeinsam mit einer Kollegin insgesamt vier Kinder.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Sonderpädagoge
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sonderpädagoge
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSonderpädagoge

Quellen:

  1. Nina Braun: Auffällige Jugendliche: Wohin mit wilden Schülern?. In: Spiegel Online. 24. Februar 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 22. Mai 2013).