Hauptmenü öffnen

Sehkraft (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Sehkraft

Genitiv der Sehkraft

Dativ der Sehkraft

Akkusativ die Sehkraft

Worttrennung:

Seh·kraft, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzeːˌkʁaft]
Hörbeispiele:
Reime: -eːkʁaft

Bedeutungen:

[1] Vermögen des Auges scharf oder überhaupt zu sehen

Synonyme:

[1] Augenlicht, Sehvermögen

Beispiele:

[1] Meine Großmutter beschwert sich darüber, dass ihre Sehkraft langsam abnimmt.
[1] Je älter er wurde, desto stärker ließ seine Sehkraft nach.
[1] Bei dem Unfall hat er seine Sehkraft verloren.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Sehkraft
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Sehkraft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sehkraft
[1] canoonet „Sehkraft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSehkraft
[1] The Free Dictionary „Sehkraft
[1] wissen.de – Wörterbuch „Sehkraft
[1] Duden online „Sehkraft