Schweinebauch

Schweinebauch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Schweinebauch

die Schweinebäuche

Genitiv des Schweinebauches
des Schweinebauchs

der Schweinebäuche

Dativ dem Schweinebauch
dem Schweinebauche

den Schweinebäuchen

Akkusativ den Schweinebauch

die Schweinebäuche

 
[1] ein rohes Stück Schweinebauch
 
[1] unten links zwei gegarte Schweinebäuche, dazu noch verschiedene Beilagen

Worttrennung:

Schwei·ne·bauch, Plural: Schwei·ne·bäu·che

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaɪ̯nəˌbaʊ̯x]
Hörbeispiele:   Schweinebauch (Info)

Bedeutungen:

[1] Fleischstück aus dem unteren Teil des Rumpfes eines bestimmten Paarhufers mit rüsselartiger Schnauze

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schwein und Bauch mit dem Fugenelement -e

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bauchfleisch

Gegenwörter:

[1] Schweinerücken

Oberbegriffe:

[1] Bauch, Schweinefleisch(-stück)

Beispiele:

[1] Als Hauptgang gibt es deftigen Schweinebauch mit verschiedenen Beilagen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schweinebauch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schweinebauch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchweinebauch
[1] The Free Dictionary „Schweinebauch
[1] Duden online „Schweinebauch
[1] wissen.de – Wörterbuch „Schweinebauch
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Schweinebauch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schweinebauch