Salafismus (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Salafismus

Genitiv des Salafismus

Dativ dem Salafismus

Akkusativ den Salafismus

Worttrennung:

Sa·la·fis·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [zalaˈfɪsmʊs]
Hörbeispiele:   Salafismus (Info)
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Islam, Recht: radikale, fundamentalistische Strömung innerhalb des sunnitischen Islam

Synonyme:

[1] Salafiyya

Gegenwörter:

[1] Hanafitentum, Hanbalitentum, Malikitentum, Schāfiʿitentum

Beispiele:

[1] Salafismus kann abschließend als die fundamentalistischste Strömung im Islam bezeichnet werden, die nach der Verwirklichung einer islamischen Herrschaftsordnung strebt, wie sie ihrer Ansicht nach in der Zeit des Propheten Mohammed und dessen ersten drei Nachfolgern, den Kalifen, durch das Kalifat Bestand hatte. [1]
[1] Sie werden nun auch hier zunehmend mit dem islamwissenschaftlich korrekteren Terminus „Salafismus", „Salafiten" bezeichnet.[2]
[1] Als Antwort darauf entstand mit dem Salafismus die erste Modemisierungsbewegung, die den lslam als organisch gewachsene Kultur wiederbeleben wollte, wobei der Ansatzpunkt in der Vergangenheit verortet wurde. [3]
[1] Man sagte ihm, das sei der Islam, wie er vor 1400 Jahren offenbart wurde. Dass es sich dabei um Salafismus, eine Strömung im Islam mit extremen Ausläufern handelt, war ihm nicht klar, sagt er heute. [4]
[1] „Der Salafismus ist nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes ein Sammelbecken für gewaltbereite Islamisten und hat in Deutschland rund 2500 Anhänger.“[5]
[1] „Es bestehen Rivalitäten und Feindschaften innerhalb des Salafismus.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] der politische Salafismus

Wortbildungen:

Salafist, salafistisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Salafismus
[1] Wikipedia-Artikel „Salafismus in Deutschland
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Salafismus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSalafismus
[1] Duden online „Salafismus

Quellen:

  1. Al-Qaida und der globale Djihad: Eine vergleichende Betrachtung, Peter Wichmann. Abgerufen am 2. Februar 2016.
  2. Konfliktmanagement in Zentralasien, herausgegeben von Erich Reiter. Abgerufen am 2. Februar 2016.
  3. Da'wa und Jihad: Islamischer Fundamentalismus und Jihadismus : Bedrohung der inneren Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland?, Thomas Tartsch. Abgerufen am 2. Februar 2016.
  4. ARD, Tagesstruktur im Salafismus gefunden. Abgerufen am 2. Februar 2016.
  5. „Schweine“, „Affen“: Salafisten drohen Kritikern der Koran-Verteilung. In: FOCUS Online. 12. April 2012, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 13. April 2012).
  6. Radikale Islamisten in Europa - Lehre des Salafismus de.qantara.de, Süddeutsche Zeitung 2012, abgerufen am 2. November 2014

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Satanismus