Rotationsbewegung

Rotationsbewegung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Rotationsbewegung die Rotationsbewegungen
Genitiv der Rotationsbewegung der Rotationsbewegungen
Dativ der Rotationsbewegung den Rotationsbewegungen
Akkusativ die Rotationsbewegung die Rotationsbewegungen

Worttrennung:

Ro·ta·ti·ons·be·we·gung, Plural: Ro·ta·ti·ons·be·we·gun·gen

Aussprache:

IPA: [ʁotaˈt͡si̯oːnsbəˌveːɡʊŋ]
Hörbeispiele:   Rotationsbewegung (Info)

Bedeutungen:

[1] Bewegung eines Punktes oder Körpers um eine Rotationsachse

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Rotation und Bewegung, mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Drehbewegung, Drehung, Kreisbewegung, Rotation

Oberbegriffe:

[1] Bewegung

Beispiele:

[1] „Die Rotationsbewegungen um die Querachse werden bei Flugzeugen als Nicken bezeichnet, da hier eine ähnliche Bewegung wie beim Nicken des Kopfes ausgeführt wird.“[1]
[1] „Gleichzeitig erhält das Geschoss bei der Beschleunigung eine Rotationsbewegung in Längsrichtung, also den Drall, was sich auf die Präzision der Flugbahn auswirkt.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Rotationsbewegung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rotationsbewegung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Rotationsbewegung
[1] The Free Dictionary „Rotationsbewegung
[1] Duden online „Rotationsbewegung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Querachse“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Führungsband“ (Stabilversion)