Rossapfel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Rossapfel die Rossäpfel
Genitiv des Rossapfels der Rossäpfel
Dativ dem Rossapfel den Rossäpfeln
Akkusativ den Rossapfel die Rossäpfel

Alternative Schreibweisen:

Roßapfel

Worttrennung:

Ross·ap·fel, Plural: Ross·äp·fel

Aussprache:

IPA: [ˈʁɔsˌʔap͡fl̩]
Hörbeispiele:   Rossapfel (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Pferdekot

Herkunft:

[1] Der Name setzt sich aus den Substantiven Ross und Apfel zusammen und leitet sich von der apfelähnlichen Form des Pferdekots beziehungsweise Rosskots ab.

Synonyme:

[1] Pferdeapfel

Beispiele:

[1] Vorsicht! Nicht, dass du in die Rossäpfel hineintrittst.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Roßapfel