Review (Deutsch)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutungen / Referenzen prüfen, dict.cc ist keine zuverlässige Referenz für Bedeutungsangaben

Substantiv, m, f, nBearbeiten

Singular 1 Singular 2 Singular 3 Plural

Nominativ der Review die Review das Review die Reviews

Genitiv des Reviews der Review des Reviews der Reviews

Dativ dem Review der Review dem Review den Reviews

Akkusativ den Review die Review das Review die Reviews

Worttrennung:

Re·view, Plural: Re·views

Aussprache:

IPA: [riˈvjuː]
Hörbeispiele:   Review (Info)
Reime: -uː

Bedeutungen:

[1] der Rückblick
[2] Journalismus: eine Besprechung
[3] Journalismus, Internet, Software: eine Rezension

Herkunft:

aus englisch review → en, was aus französisch revue → fr kommt.[1]

Synonyme:

[1] Nachprüfung

Unterbegriffe:

[3] gemäß ISTQB (von informell zu formell): informelles Review, Walkthrough (Peer-Review (ohne Teilnahme des Managements)), technisches Review, Inspektion

Beispiele:

[2] „Am Ende ergibt sich so womöglich eine Art öffentlicher Peer Review.“[2]
[3] Der Review wurde gemäß dem fundamentalen Reviewprozess durchgeführt.
[3] Ein Review ist eine Bewertung eines Produktes oder dessen Status und dient dazu, Diskrepanzen zu den geplanten Ergebnissen frühzeitig aufzudecken und Verbesserungspotenziale zu finden.
[3] Reviews können praktisch für jedes Arbeitsergebnis wie z. B. Anforderungsspezifikationen, Anwenderhandbücher, Designspezifikationen, Quellkode, Testfälle durchgeführt werden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2, 3] einen Review ankündigen, durchführen, planen

Wortbildungen:

Reviewart, Reviewbericht, Review-Objekt, Reviewprozess, Reviewrolle, Reviewsitzung, Reviewtechnik, Review-Teilnehmer, Reviewtyp, Reviewziel

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Review
[2, 3] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Review
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Review
[1] Duden online „Review (Kritik, Besprechung)

Quellen:

  1. Duden online „Review
  2. Jochen Paulus: Wissenschaft zum Anklicken. Die Zukunft der Fachpublikationen liegt im Internet. Geht das auf Kosten der Qualität?. In: Zeit Online. Nummer 9, 24. Februar 2000, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 13. Oktober 2016).

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Review

die Reviews

Genitiv der Review

der Reviews

Dativ der Review

den Reviews

Akkusativ die Review

die Reviews

Worttrennung:

Re·view, Plural: Re·views

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:
Reime: -uː

Bedeutungen:

[1] Journalistik: Titel oder Bestandteil des Titels von englischen oder amerikanischen Zeitschriften

Herkunft:

lateinisch-französisch-englischer Herkunft.[1]

Oberbegriffe:

[1] Titel

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Review
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Review
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Review
[1] Duden online „Review (Zeitschrift, Rueckblick)
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Review
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReview

Quellen:

  1. Duden online „Review