Revanchekrieg

Revanchekrieg (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Revanchekrieg

die Revanchekriege

Genitiv des Revanchekrieges
des Revanchekriegs

der Revanchekriege

Dativ dem Revanchekrieg
dem Revanchekriege

den Revanchekriegen

Akkusativ den Revanchekrieg

die Revanchekriege

Worttrennung:

Re·vanche·krieg, Plural: Re·vanche·krie·ge

Aussprache:

IPA: [ʁeˈvɑ̃ːʃˌkʁiːk], [ʁeˈvaŋʃˌkʁiːk]
Hörbeispiele:   Revanchekrieg (Info)

Bedeutungen:

[1] Politikwissenschaft, Militärgeschichte: aus Rache für einen verlorenen Krieg geführter Krieg

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Revanche und Krieg

Oberbegriffe:

[1] Angriffskrieg

Beispiele:

[1] „Die schwedische Kriegspartei setzte alles daran, im Vertrauen auf die versprochene französische Hilfe diese Gelegenheit zum Revanchekrieg gegen Rußland zu ergreifen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Revanchekrieg
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Revanchekrieg
[*] canoonet „Revanchekrieg
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Revanchekrieg
[1] Duden online „Revanchekrieg

Quellen:

  1. Ernst Benz → WP: Emanuel Swedenborg. Naturforscher und Seher, 1969, S. 242 f.