Rechtser (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Rechtser

die Rechtser

Genitiv des Rechtsers

der Rechtser

Dativ dem Rechtser

den Rechtsern

Akkusativ den Rechtser

die Rechtser

Worttrennung:

Recht·ser, Plural: Recht·ser

Aussprache:

IPA: [ˈʁɛçt͡sɐ]
Hörbeispiele:   Rechtser (Info)

Bedeutungen:

[1] landschaftlich, umgangssprachlich: jemand, der alle Tätigkeiten, die nur eine Hand benötigen, vorzugsweise und besser mit der rechten Hand ausübt

Herkunft:

Ableitung des Substantivs (Substantivierung) vom Adverb rechts mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] Rechtshänder

Gegenwörter:

[1] Linkser, Linkshänder

Beispiele:

[1] „Die Seeschärfe ist vollständig, die Sprache deutlich, die Schrift geläufig; aber seit 1884 besteht eine absolute Hemianopsie links; der Kranke ist Rechtser und hate eine leichte Hemiplegie links.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rechtser
[1] Duden online „Rechtser
[1] wissen.de – Wörterbuch „Rechtser

Quellen:

  1. Korrespondenzblatt für schweizer Ärzte. B. Schwabe & Company, 1907, Seite 504 (Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rechter