Realwert (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Realwert
Genitiv des Realwerts
des Realwertes
Dativ dem Realwert
Akkusativ den Realwert

Worttrennung:

Re·al·wert, Plural:

Aussprache:

IPA: [ʁeˈaːlveːɐ̯t]
Hörbeispiele:   Realwert (Info)
Reime: -aːlveːɐ̯t

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: der wirkliche materielle Wert eines Gutes, der beispielsweise bei Zahlungsmitteln (Münzen, Geldscheine, Briefmarken) in der Regel von dem Nennwert dieses Gutes deutlich abweicht.

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv real und dem Substantiv Wert

Gegenwörter:

[1] Nennwert, Nominalwert

Oberbegriffe:

[1] Wert

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Realwert
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Realwert
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Realwert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRealwert