Realverkehr (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Realverkehr
Genitiv des Realverkehres
des Realverkehrs
Dativ dem Realverkehr
dem Realverkehre
Akkusativ den Realverkehr

Worttrennung:

Re·al·ver·kehr, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ʁeˈaːlfɛɐ̯ˌkeːɐ̯]
Hörbeispiele:   Realverkehr (Info)
Reime: -aːlfɛɐ̯keːɐ̯

Bedeutungen:

[1] nicht simuliertes, im öffentlichen Verkehrsraum stattfindendes Verkehrsgeschehen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv real und dem Substantiv Verkehr

Gegenwörter:

[1] Spielverkehr

Beispiele:

[1] „Insgesamt sind Fahrverhaltensbeobachtungen im Realverkehr und im Fahrsimulator gleichermaßen wichtige und zum Teil komplementäre Methoden, um das Fahrverhalten älterer Autofahrer zu erfassen.“[1]
[1] „Bei einem Gang durch den Wohnbezirk werden Spielverkehr und Realverkehr einander gegenübergestellt.“[2]
[1] „Das Forschungsvorhaben trägt den etwas umständlichen Titel Trainierbarkeit der Fahrkompetenz älterer Kraftfahrer im Realverkehr – einfach mitten rein ins Geschehen, könnte man das Grundprinzip zusammenfassen.“[3]
[1] „Außerdem werden die Schulen nur auf abgeschlossenen Plätzen ausbilden, also nicht im Realverkehr.“[4]
[1] „Die Übungsteile werden nicht festgelegt, da beim Üben im Realverkehr alle Übungssituationen vorkommen können (Ausfahren aus Grundstücken, Vorbeifahren an parkenden Fahrzeugen, verschiedene Vorfahrtssituationen usw.).“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Realverkehr
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRealverkehr

Quellen:

  1. Michael Falkenstein, Melanie Karthaus: Fahreignung im höheren Lebensalter: Sensibilisieren - Erfassen - Fördern. Kohlhammer, Stuttgart 2017, o.S.
  2. Siegbert A. Warwitz: Verkehrserziehung vom Kinde aus. Wahrnehmen–Spielen–Denken–Handeln. 6. Auflage. Schneider Verlag, Baltmannsweiler 2009, ISBN 978-3-8340-0563-2, Seite 125.
  3. Heiko Haupt: Fahrstunden als Jungbrunnen. In: Zeit Online. 23. Juli 2013, ISSN 0044-2070 (URL).
  4. Zeit Online: Auto-Zeit. In: Zeit Online. 3. Mai 1985, ISSN 0044-2070 (URL).
  5. Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung: Die Radfahrausbildung in der Jugendverkehrsschule und im Realverkehr. Abgerufen am 2. November 2019. Seite 2