Quadratmeter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, nBearbeiten

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ der Quadratmeter das Quadratmeter

die Quadratmeter

Genitiv des Quadratmeters des Quadratmeters

der Quadratmeter

Dativ dem Quadratmeter dem Quadratmeter

den Quadratmetern

Akkusativ den Quadratmeter das Quadratmeter

die Quadratmeter

Worttrennung:

Qua·d·rat·me·ter, Plural: Qua·d·rat·me·ter

Aussprache:

IPA: [kvaˈdʁaːtˌmeːtɐ]
Hörbeispiele:   Quadratmeter (Info),   Quadratmeter (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] SI-Einheit als Flächenmaß, das der Fläche eines Quadrats mit der Seitenlänge eines Meters entspricht

Abkürzungen:

[1] , qm (veraltet)

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus Substantiv Quadrat und Substantiv Meter

Synonyme:

[1] selten: Geviertmeter

Gegenwörter:

[1] Meter, Kubikmeter

Oberbegriffe:

[1] Flächenmaßeinheit, SI-Einheit

Beispiele:

[1] Die Fläche des Raumes beträgt 20,5 Quadratmeter.
[1] „Auf rund 100 Quadratmetern und zwei Etagen werden die aus hauchdünnem Golddraht gewobenem Wellendorff-Stücke angeboten.“[1]
[1] „Wir hielten an, stiegen aus; die Ausflügler verteilten sich auf den wenigen Quadratmetern Asphalt und zückten die Apparate.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Quadratmeter
[1] Barbara Kaltz (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. Mit einem Lexikon der deutschen Sprachlehre. Mosaik-Verlag, München 1986, ISBN 3-570-03648-0, DNB 861219295
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Quadratmeter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Quadratmeter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalQuadratmeter
[1] Duden online „Quadratmeter
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Quadratmeter

Quellen:

  1. Wellendorff-Boutique am Graben. Abgerufen am 6. März 2019.
  2. Michel Houellebecq: Lanzarote. 2. Auflage. DuMont Buchverlag, Köln 2017 (übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel), ISBN 978-3-8321-6354-9, Seite 21. Französisches Original 2000.