Preissteigerung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Preissteigerung

die Preissteigerungen

Genitiv der Preissteigerung

der Preissteigerungen

Dativ der Preissteigerung

den Preissteigerungen

Akkusativ die Preissteigerung

die Preissteigerungen

Worttrennung:

Preis·stei·ge·rung, Plural: Preis·stei·ge·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈpʁaɪ̯sˌʃtaɪ̯ɡəʁʊŋ]
Hörbeispiele:   Preissteigerung (Info)

Bedeutungen:

[1] das Erhöhen der Kosten, die beim Erwerb einer Ware oder Dienstleistung anfallen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Preis und Steigerung

Synonyme:

[1] Preiserhöhung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Preistreiberei, Preiswucher

Gegenwörter:

[1] Preissenkung

Oberbegriffe:

[1] Erhöhung, Steigerung

Beispiele:

[1] „Laut einem Medienbericht kommt die Preissteigerung zwar später, könnte aber deutlich stärker ausfallen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Preissteigerung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Preissteigerung
[*] canoonet „Preissteigerung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Preissteigerung
[1] The Free Dictionary „Preissteigerung
[1] Duden online „Preissteigerung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPreissteigerung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Preissteigerung

Quellen:

  1. Briefporto soll teurer werden. In: Spiegel Online. 10. Februar 2019, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 11. Februar 2019).