Prüfungstermin

Prüfungstermin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Prüfungstermin die Prüfungstermine
Genitiv des Prüfungstermines
des Prüfungstermins
der Prüfungstermine
Dativ dem Prüfungstermin
dem Prüfungstermine
den Prüfungsterminen
Akkusativ den Prüfungstermin die Prüfungstermine

Worttrennung:

Prü·fungs·ter·min, Plural: Prü·fungs·ter·mi·ne

Aussprache:

IPA: [ˈpʁyːfʊŋstɛʁˌmiːn]
Hörbeispiele:   Prüfungstermin (Info)

Bedeutungen:

[1] Zeitpunkt, zu dem eine Prüfung stattfindet

Herkunft:

Determinativkompositum aus Prüfung, Fugenelement -s und Termin

Oberbegriffe:

[1] Termin

Beispiele:

[1] „Im Herbst gebe es dafür einen Prüfungstermin, der laut Uni Wien ausreichen sollte, damit alle, die studieren wollen, auch wirklich die Möglichkeit dazu bekommen.“[1]
[1] „Bis zu 400 Aufgaben müssen pro Prüfungstermin entworfen werden, da seien vereinzelte Fehler trotz strengster Kontrollen nicht auszuschließen, heißt es im Ministerium.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Prüfungstermin vereinbaren

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Prüfungstermin
[1] Duden online „Prüfungstermin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Prüfungstermin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPrüfungstermin
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Prüfungstermin

Quellen: