Plattdüütsch

Plattdüütsch (Niederdeutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural

Nominativ Plattdüütsch
dat Plattdüütsche

Objektiv Plattdüütsch
dat Plattdüütsche

Anmerkung zur Verbreitung im Niederdeutschen:

Plattdüütsch findet man in dieser Schreibweise im Bremisch, Nordhannoverisch, Hamburgisch, Holsteinisch, Schleswigsch und dem Dialekt von Dithmarschen. Weitere Dialekte sind möglich. Bekannte Übersetzungen in anderen Dialekte siehe bei den Übersetzungen, Synonyme in den genannten Dialekten unter Synonyme.

Alternative Schreibweisen:

Plattdütsch

Worttrennung:

Platt·düütsch, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine westgermanische Sprache gesprochen an den südlichen Küsten der Nord- und Ostsee, sowie bei Exilanten in Amerika und Osteuropa

Synonyme:

[1] Platt, Nedderdüütsch

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Niederdeutscher Wikipedia-Artikel „Plattdüütsch
[1] nds-nlWikipedia-Artikel „Nedersaksies