Hauptmenü öffnen

Pflanzenkübel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Pflanzenkübel

die Pflanzenkübel

Genitiv des Pflanzenkübels

der Pflanzenkübel

Dativ dem Pflanzenkübel

den Pflanzenkübeln

Akkusativ den Pflanzenkübel

die Pflanzenkübel

Worttrennung:

Pflan·zen·kü·bel, Plural: Pflan·zen·kü·bel

Aussprache:

IPA: [ˈp͡flant͡sn̩ˌkyːbl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] relativ großer Behälter zum Aufstellen von Pflanzen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Pflanze und Kübel sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Kübel

Beispiele:

[1] „Der Franke, der es gestern Abend gut fand, dass Muttersöhnchen bei der Bundeswehr geradegestellt werden, torkelt mit einem Bierglas in der Hand unter den Piratenflaggen aus Plastik um 12:10 Uhr Ortszeit gegen einen Pflanzenkübel.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Pflanzenkübel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pflanzenkübel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Pflanzenkübel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPflanzenkübel

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 98.