Pflanzenfett (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Pflanzenfett

die Pflanzenfette

Genitiv des Pflanzenfettes
des Pflanzenfetts

der Pflanzenfette

Dativ dem Pflanzenfett
dem Pflanzenfette

den Pflanzenfetten

Akkusativ das Pflanzenfett

die Pflanzenfette

Worttrennung:

Pflan·zen·fett, Plural: Pflan·zen·fet·te

Aussprache:

IPA: [ˈp͡flant͡sn̩ˌfɛt]
Hörbeispiele:   Pflanzenfett (Info)

Bedeutungen:

[1] Fett, das aus Pflanzen gewonnen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Pflanze und dem Substantiv Fett mit dem Fugenelement -n

Gegenwörter:

[1] Tierfett

Oberbegriffe:

[1] Fett

Beispiele:

[1] „In Europa wird das billige Pflanzenfett trotz seiner Folgeschäden als nachhaltig gepriesen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Pflanzenfett
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pflanzenfett
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPflanzenfett
[1] The Free Dictionary „Pflanzenfett
[1] Duden online „Pflanzenfett

Quellen:

  1. Nils Klawitter: Zertifizierte Zerstörung. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 1, 2016, Seite 67-67, Zitat: Seite 67.