Nordhang (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Nordhang die Nordhänge
Genitiv des Nordhanges
des Nordhangs
der Nordhänge
Dativ dem Nordhang
dem Nordhange
den Nordhängen
Akkusativ den Nordhang die Nordhänge

Worttrennung:

Nord·hang, Plural: Nord·hän·ge

Aussprache:

IPA: [ˈnɔʁtˌhaŋ]
Hörbeispiele:   Nordhang (Info)

Bedeutungen:

[1] nach Norden exponierter Berghang

Gegenwörter:

[1] Osthang, Südhang, Westhang

Oberbegriffe:

[1] Hang

Beispiele:

[1] Am Nordhang ist es in der Regel kühler und feuchter als am Südhang.
[1] „Obwohl es Juli war, gab es auf den höher gelegenen Nordhängen noch Schneereste.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nordhang
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNordhang
[1] The Free Dictionary „Nordhang

Quellen:

  1. Arthur Koestler: Die Herren Call-Girls. Ein satirischer Roman. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1985, ISBN 3-596-28168-7, Seite 90. Copyright des englischen Originals 1971.