Nichterfüllung

Nichterfüllung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Nichterfüllung

die Nichterfüllungen

Genitiv der Nichterfüllung

der Nichterfüllungen

Dativ der Nichterfüllung

den Nichterfüllungen

Akkusativ die Nichterfüllung

die Nichterfüllungen

Worttrennung:

Nicht·er·fül·lung, Plural: Nicht·er·fül·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈnɪçtʔɛɐ̯ˌfʏlʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das nicht Erfüllen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Negationspartikel nicht und dem Substantiv Erfüllung

Synonyme:

[1] Nichtverwirklichung

Gegenwörter:

[1] Erfüllung

Beispiele:

[1] Bei Nichterfüllung der geforderten Schritte drohen Sanktionen und weitere Maßnahmen.
[1] Die Nichterfüllung seiner Aufgaben während des Matches enttäuschte den Trainer.
[1] Mehrere Nichterfüllungen zwangen den Chef zur Kündigung seines Mitarbeiters.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nichterfüllung
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Nichterfüllung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nichterfüllung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNichterfüllung
[1] Duden online „Nichterfüllung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Nichterfüllung