Neujahrswunsch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Neujahrswunsch

die Neujahrswünsche

Genitiv des Neujahrswunsches
des Neujahrswunschs

der Neujahrswünsche

Dativ dem Neujahrswunsch
dem Neujahrswunsche

den Neujahrswünschen

Akkusativ den Neujahrswunsch

die Neujahrswünsche

Worttrennung:

Neu·jahrs·wunsch, Plural: Neu·jahrs·wün·sche

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯jaːɐ̯sˌvʊnʃ]
Hörbeispiele:   Neujahrswunsch (Info)

Bedeutungen:

[1] einen Wunsch, dessen Erfüllung sich jemand selbst oder seinen Mitmenschen für das Neue Jahr wünscht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Neujahr und Wunsch sowie dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] Mein Neujahrswunsch für 2014 ist Frieden für den Nahen Osten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Neujahrswunsch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neujahrswunsch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeujahrswunsch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Neujahrswunsch
[*] canoonet „Neujahrswunsch
[1] Duden online „Neujahrswunsch
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Rechtschreibung der deutschen Sprache und der Fremdwörter. In: Der große Duden (in acht Bänden). 15. Auflage. Band 1, Bibliographisches Institut, Mannheim 1961, Seite 480, Eintrag „Neujahrswunsch“