Netzstecker (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Netzstecker die Netzstecker
Genitiv des Netzsteckers der Netzstecker
Dativ dem Netzstecker den Netzsteckern
Akkusativ den Netzstecker die Netzstecker
 
[1] ein Netzstecker

Worttrennung:

Netz·ste·cker, Plural: Netz·ste·cker

Aussprache:

IPA: [ˈnɛt͡sˌʃtɛkɐ]
Hörbeispiele:   Netzstecker (Info)

Bedeutungen:

[1] Elektrotechnik: geräteseitiges Verbindungselement zwischen einem Elektrogerät und der allgemeinen Stromversorgung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Netz und Stecker

Oberbegriffe:

[1] Stecker

Unterbegriffe:

[1] Kaltgerätestecker, Schukostecker

Beispiele:

[1] „Michaela L***** zog daraufhin den Netzstecker, der hinter einer Wand unmittelbar links der Ente montiert war.“[1]
[1] „Wird man als Anwesender Zeuge eines Stromschlags, so gilt folgende wichtigste Regel: Stromfluss unterbrechen, indem man das Gerät abschaltet, den Netzstecker zieht oder die Sicherung entfernt.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

den Netzstecker ziehen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Netzstecker
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Netzstecker
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Netzstecker
[1] The Free Dictionary „Netzstecker
[1] Duden online „Netzstecker
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Netzstecker

Quellen: