Nachtwäsche (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Nachtwäsche

die Nachtwäschen

Genitiv der Nachtwäsche

der Nachtwäschen

Dativ der Nachtwäsche

den Nachtwäschen

Akkusativ die Nachtwäsche

die Nachtwäschen

Worttrennung:

Nacht·wä·sche, Plural: Nacht·wä·schen

Aussprache:

IPA: [ˈnaxtˌvɛʃə]
Hörbeispiele:   Nachtwäsche (Info)

Bedeutungen:

[1] Kleidung, die nachtsüber getragen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Nacht und Wäsche

Gegenwörter:

[1] Tagwäsche

Oberbegriffe:

[1] Wäsche

Unterbegriffe:

[1] Nachthemd, Pyjama, Schlafanzug, Schlafmütze, Schlafoverall

Beispiele:

[1] Sie hatte bereits ihre Nachtwäsche auf dem Bett bereitgelegt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nachtwäsche
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nachtwäsche
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Nachtwäsche
[1] Duden online „Nachtwäsche
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNachtwäsche
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Nachtwäsche