Monotheist (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Monotheist

die Monotheisten

Genitiv des Monotheisten

der Monotheisten

Dativ dem Monotheisten

den Monotheisten

Akkusativ den Monotheisten

die Monotheisten

Worttrennung:

Mo·no·the·ist, Plural: Mo·no·the·is·ten

Aussprache:

IPA: [monoteˈɪst], [monoteˈʔɪst]
Hörbeispiele:   Monotheist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Religion: jemand, der glaubt, es gebe genau einen einzigen (meist persönlichen) Gott

Gegenwörter:

[1] Agnostiker; Atheist, Polytheist; Henotheist

Weibliche Wortformen:

[1] Monotheistin

Oberbegriffe:

[1] Gläubiger

Unterbegriffe:

[1] Abrahamit, Ahmadi

Beispiele:

[1] Christen, Juden und Muslime sehen sich als Monotheisten.
[1] „Die Protobulgaren waren Monotheisten, beteten zu Tangra, dem Himmelsgott.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Monotheist
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Monotheist
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMonotheist
[1] The Free Dictionary „Monotheist
[1] Duden online „Monotheist

Quellen:

  1. Ronald Sprafke: Zwei Brüder, eine Mission. In: G/Geschichte. Nummer G/Spezial 2017, ISSN 1617-9412, Seite 25.