Locher (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Locher

die Locher

Genitiv des Lochers

der Locher

Dativ dem Locher

den Lochern

Akkusativ den Locher

die Locher

 
[1] Locher mit Anschlagleiste, wie er in kleinen Büros zu finden ist

Worttrennung:

Lo·cher, Plural: Lo·cher

Aussprache:

IPA: [ˈlɔxɐ]
Hörbeispiele:   Locher (Info)
Reime: -ɔxɐ

Bedeutungen:

[1] Gerät, mit dem Löcher mit festem Abstand in Papier gestanzt werden

Synonyme:

[1] Perforator

Oberbegriffe:

[1] Bürogerät

Unterbegriffe:

[1] Vierfachlocher, Zweifachlocher

Beispiele:

[1] Steckt man zu viele Blätter zugleich in den Locher, ist das Lochen sehr mühsam.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Locher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Locher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLocher
[1] Duden online „Locher
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Locher

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Lacher, löcher, Löcher, locker
Anagramme: chlore