Truck (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Truck

die Trucks

Genitiv des Trucks

der Trucks

Dativ dem Truck

den Trucks

Akkusativ den Truck

die Trucks

Worttrennung:

Truck, Plural: Trucks

Aussprache:

IPA: [ˈtʁak]
Hörbeispiele:
Reime: -ak

Bedeutungen:

[1] großer LKW/Lastzug

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch truck → en entlehnt; weitere Herkunft unklar[1]

Synonyme:

[1] Schwerlaster, Schwertransporter

Oberbegriffe:

[1] Lastkraftwagen, Lastwagen

Beispiele:

[1] „Zwanzig Minuten redete der Fahrer aus dem Kongo, der Solomon in seinem Truck versteckt hatte, auf den schwer Bewaffneten ein.“[2]
[1] „Paul Hopkins war froh, dass sein riesiger Truck endlich leer war.“[3]
[1] „Ich lief durch das Getümmel, um nach Davids Truck Ausschau zu halten, und kam an einem deutschen Team vorbei, das zum ohrenbetäubenden Sound von Trash Metal in atemberaubender Geschwindigkeit einen Reifen wechselte.“[4]

Wortbildungen:

Trucker

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Truck
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Truck
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTruck
[1] The Free Dictionary „Truck
[1] Duden online „Truck

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Truck“.
  2. Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht. Begegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, ISBN 978-3-7701-8286-2, Seite 37.
  3. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 48.
  4. Lois Pryce: Mit 80 Schutzengeln durch Afrika. Die verrückteste, halsbrecherischste, schrecklich-schönste Reise meines Lebens. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2018 (übersetzt von Anja Fülle, Jérôme Mermod), ISBN 978-3-7701-6687-9, Seite 40. Englisches Original 2009.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: ruckt