Hauptmenü öffnen

Liebeslied (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Liebeslied

die Liebeslieder

Genitiv des Liebesliedes
des Liebeslieds

der Liebeslieder

Dativ dem Liebeslied
dem Liebesliede

den Liebesliedern

Akkusativ das Liebeslied

die Liebeslieder

Worttrennung:

Lie·bes·lied, Plural: Lie·bes·lie·der

Aussprache:

IPA: [ˈliːbəsˌliːt]
Hörbeispiele:   Liebeslied (Info)

Bedeutungen:

[1] Lied, das sich um Liebe dreht

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Liebe, dem Fugenelement -s und dem Substantiv Lied

Oberbegriffe:

[1] Lied, Musik, Kunst

Beispiele:

[1] Er hat ihr ein Liebeslied geschrieben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Liebeslied singen, Liebeslied vorsingen, romantisches Liebeslied

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Liebeslied
[1] The Free Dictionary „Liebeslied
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Liebeslied
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Liebeslied
[1] canoonet „Liebeslied
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLiebeslied