Leitwerk (Deutsch)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutungen

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Leitwerk die Leitwerke
Genitiv des Leitwerkes
des Leitwerks
der Leitwerke
Dativ dem Leitwerk
dem Leitwerke
den Leitwerken
Akkusativ das Leitwerk die Leitwerke
 
[1] Leitwerk einer Dampfturbine

Worttrennung:

Leit·werk, Plural: Leit·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ˈlaɪ̯tˌvɛʁk]
Hörbeispiele:   Leitwerk (Info)

Bedeutungen:

[1] Luftfahrttechnik: zur Lenkung der Strömungsrichtung bei Flugzeugen (Seiten- oder Höhenruder)
[2] EDV: Steuerwerk eines Computers

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs leiten und dem Substantiv Werk

Synonyme:

[1] Steuerfläche
[2] Steuerwerk

Beispiele:

[1] Auf das Leitwerk wird vor allem beim Kunstflug geachtet.
[2] Die Geschwindigkeit des Leitwerkes ist für die Gesamtleistung entscheidend.

Wortbildungen:

[1] Seitenleitwerk

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Leitwerk
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Leitwerk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLeitwerk
[1, 2] Duden online „Leitwerk